Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/inatier

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallöchen mal wieder!

Hallo zusammen! Uff, das ist lange her, dass ich hier was geschrieben habe, gell? Tja, aber ihr wisst ja - man wird älter und als Mutter hat man es ja eh nicht so leicht. Mein Sohnemann ist ja nu mittendrin in der Pubertät, Mann, Mann, Mann, was wir schon für verbale Kämpfe haben austragen müssen. Der ist manchmal so ein richttiges Ekelpaket derzeit. Aber so ist das nun mal in der Pupsertät. Kann man nur hoffen, dass er da bald wieder raus ist ...! Immer das letzte Wort haben wollen, sich nichts sagen lasse, aber in der Schule stinkefaul! Ich hab ihm jetzt gesagt, er soll einen Nachhilfelehrer finden, der ihm in Mathe und Französisch unter die Arme greift, so geht das ja nicht weiter. Und als ich ihm das raussuchen wollte, hat er schon wieder rumkrakehlt, er will keinen, den ich ihm raussuche, die seien ja eh alle blöd, da würde er sich lieber selbst einen suchen. Na denn soll er mal machen - geht ja übers Inertnet heutzutage ganz einfach. Bis nächste Woche muss er mir einen präsentiert haben - weil erzählen kann mein junger Mann ja viel, wenn der Tag lang ist. Ich mein, ich find das ja gut, dass er sich den selbst sucht. Ich hab immer versucht, ihn so zu erziehen, dass er eigenständig Sachen macht - bei der Wäsche und beim Kochen klappt das noch nicht so gut, aber da kommen wir auch noch hin. Ihr wisst ja, wie das so ist mit jungen Männern in der Pubertät - sie wollen alles haben und können, aber machen wollen die wenigsten was dafür. Na ja, ich bin mal gespannt, was mein Kleener (er mag es ja agr nicht, wenn ich ihn noch so nenne) zustande bringt. Wenn er es doch nicht hinkriegt, werde ich ihm für alle Fälle doch nochmal einen raussuchen - Hauptsache die 5 in Mathe und die 4 in Französisch sind irgendwann weg! Eine 3 würde mir ja schon reichen. Wobei mich das echt ärgert: Der ist nicht doof, der Junge, aber eben stinkenfaul ...! So wird das nichts auf lange Sicht.

Na ja, ich kümmere mich jetzt mal ums Essen, der werte Herr hat ja Hunger, wenn er nach Hause kommt vom Fußballtraining ... Bis zum nächsten Mal, ihr Lieben!

4.3.13 16:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung