Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/inatier

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zuwachs

Neulich habe ich dem Betteln meiner Kinder endlich nachgegeben. Schon seit wir hier eingezogen sind, wünschen sich die Kinder ein Haustier. In der Wohnung hatten sie jeweils einen Hamster bekommen, die allerdings schon bald gestorben sind.

Ich suchte also im Internet, welche Haustiere gut geeignet sind für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Nach längerer Suche fand ich Hasen und Meerschweinchen. Ich entschied mich für Hasen, denn Meerschweinchen fiepen so unangenehm hoch und laut.

Als ich meinen Kindern von der Idee erzählte, waren sie zu meinem Entsetzen alles andere als glücklich. "Nein Hasen sind doof, wir wollen einen Hund!!"  Nun hatte ich das Theater, denn da ich nun den Stein ins Rollen gebracht habe, musste ich ihn jetzt auch wieder aufhalten können. 

Da mein Mann auch schon seit längerem davon spricht, einen Hund zu kaufen, habe ich einen Familienrat zusammen gerufen. Wir gingen die positiven und negativen Dinge durch und kamen schlussendlich zu dem Ergebnis, dass wir uns einen Hund anschaffen. Meine einzigen Bedingungen waren, dass wir uns mit dem Gassi gehen abwechseln und dass wir einen Mischling kaufen, denn die Rassen-Hunde sterben oft sehr früh.

Am nächsten Tag schaute ich mich mal im Internet um und stieß auf ebay Kleinanzeigen. Erst war ich ein wenig skeptisch, weil ich mit ebay auch schon nicht so tolle Erfahrungen gemacht hatte, aber als ich dann sah, wie riesig das Angebot war, wurde ich überzeugt. Ich gab Zwickau als nächstgelegene Stadt an und fand prompt hunderte von Angeboten. Man kann auch mehr Städte eingeben, denn überall wo man wohnt, gibt es Leute, die ihr Zeug möglichst kostenlos los werden wollen. 

Hamster

Nach dem durchsuchen der Angebote fand ich einen zuckersüßen Hund, eine Beagle-Mischlingsdame, die dringend ein Zuhause suchte. 8 Wochen alt war sie, als wir sie abgeholt haben und nun lebt sie schon eine Woche bei uns. Getauft haben wir sie Melodie, da sie so zaghaft und schüchtern ist. 

Ich bin gespannt wie das Leben nun mit einem Hund wird.

15.11.10 19:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung